Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bg/ad/lg/www/wp-content/mu-plugins/m_trim.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183
» 2013 » März
25
June , 2016
Saturday

Ubisoft kündigt einen neuen Teil der Assasin´s Creed Reihe an. Wir haben erste Infos für ...
Die YOU, Europas größte Jugendmesse, findet in diesem Jahr zum ersten Mal auf dem Gelände ...
Kleine und große Monsterjäger aufgepasst: Wir starten heute die große "InviZimals-Verlosung" Auch der zweite Teil der Monsterjagd ist ...
Das Warten auf das neueste Assasins Creed hat ein Ende: Offizieller Erscheinungstermin ist Donnerstag, der 18. ...
FedCon XIX – 30. April bis 2. Mai 2010 – Maritim Hotel, Bonn Die Federation Convention ...
Das erste eigene Airbrush Studio - Wer hat nicht bereits als Kind davon geträumt? Nur ...
Die Abenter & Phantastik Nautilus hat in der aktuellen Ausgabe 12/2009 ein ausführliches Interview mit ...
Viele von euch werden es gehofft haben, heute können wir euch jubeln lassen. Die Stargäste, die ...
Ausnahmezustand in Berlin - der Sturm der Begeisterung setzt sich fort! Nach umjubelten Premieren in Los ...
Die Bravo verlost ein Meet& Greet mit Ashley Greene und Rachelle Lefevre in Berlin am ...

Archive for März, 2013

DIY: Kleine Mittelalter Ledertaschen ganz einfach selbst genäht

Posted by Bianca Wertheimer On März - 27 - 2013 ADD COMMENTS

Mittelaltermärkte sind doch etwas schönes – vor allem, wenns denn endlich warm wird. Ganz besonders schön finde ich die Lederwaren, die es dort an den Ständen zu kaufen gibt. Da diese aber meist recht teuer sind, habe ich mich nun einmal selber an einer versucht:

Ihr braucht: Lederreste (zB. aus dem Bastelladen, das Kilo für 10,50 €), festes Garn (zB. Stickgarn), eine dicke Nadel, eine Lochzange und einen Knopf (zB einen alten aus einem Mantel). Ich habe Lederreste für ca 8 € gekauft, für diese Tasche aber nur etwa ein Drittel des Leders benötigt. Das Garn gabs für gerade mal einen Euro im 1 € Shop.

Ihr könnt diese Tasche demnach für nicht einmal 4 € anfertigen. Ein echtes Schnäppchen!

Das Schnittmuster: Ein richtiges Muster hatte bzw habe ich nicht. Ich habe einfach ein DIN A4 Blatt genommen und den Rand aufs Leder übertragen. Oben ans Rechteck habe ich einen Teller gelegt und ca bei der Hälfte nachgemalt. Ihr erhaltet so die Klappe. Die Seitenteile habe ich ähnlich gemacht. Sie müssen 1/2 DIN A4 Blatt lang sein (besser 1-2 cm länger) und so breit, wie eure Tasche tief sein soll. Ich habe meine Seitenteile ca 6 cm breit gemacht. Unten müsst ihr sie mit einem Halbkreis abrunden. (Siehe Foto der Lederteile).

Und los gehts: Zunächst malt ihr alle Teile auf und schneidet diese aus. Dann müsst ihr alle Teile einmal rundum mit Löchern zum Nähen versehen. Ich habe die kleinste Lochgröße der Lochzange genommen und ca jeden halben cm ein Loch ins Leder gepresst. Nun gehts ans Nähen. Ich habe eine Sticknadel benutzt und den Faden doppelt genommen. Wie ihr näht, bleibt natürlich euch überlassen. Ich habe bei den Seitenteilen bei der Hälfte angefangen. Also dort, wo der Halbkreis ist. Auf dem großen Taschenteil habe ich mir die Hälfte des DIN A4 “Blattes” markiert. Dort kommt nämlich unser Seitenteil mit der untersten Stelle dran. Das Teil mit Heftstichen fixieren und dann außen einfassen. Das andere Seitenteil annähen, die Lasche und übrigen Ränder einfassen, damit sie nicht so leicht ausfransen. Den Knopf annähen und in die Lasche einen kleinen Schlitz schneiden. Diesen solltet ihr auch etwas umnähen, damit er nicht ausreißt. Hier habe ich einfach direkt mit der Nadel durchs Leder genäht. Das erfordert zwar etwas mehr Kraft, die Löcher sind aber schön klein.

Und TADAAA: Fertig! Wer möchte, kann jetzt noch eine Gürtelschlaufe oder ein Gurtband zum Tragen annähen.

Recent Comments

Disorderedkitten liefert News, Fotos und Videos zu den Themen Stars, Movies, Events and more. Wir besuchen Events in und um Berlin, sind stetig auf der Suche nach neuen Trends und Infos für unsere Leser und bieten in unserem Forum die Möglichkeit neue Leute kennen zu lernen und sich über verschiedensteThemen auszutauschen.

Recent Comments

Recent Posts