Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bg/ad/lg/www/wp-content/mu-plugins/m_trim.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183
» Blog Archive » Filmtipp: Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht (Teil 1) ab 24.11.2011 im Kino
18
October , 2017
Wednesday

Breaking Dawn Teil 1 – Was dürfen wir erwarten?

Die Geschichte ist Twilight Fans sicher nicht unbekannt, wurde sie ja bereits im vierten Buch der Saga erzählt. Nun, da Teil 1 auch endlich auf der Leinwand umgesetzt wurde, sind natürlich alle gespannt, wie buchgetreu Teil 1 von Breaking Dawn denn umgesetzt wurde.

In dem sehnlich erwarteten nächsten Kapitel der Twilight Saga findet das junge Eheglück von Bella und Edward ein schnelles Ende, als eine Serie von schicksalhaften Begebenheiten ihre Welt zu zerstören droht. Nach einer wunderschönen Hochzeit auf dem Anwesen der Cullens reisen Bella und Edward nach Rio de Janeiro und verbringen dort ihre Flitterwochen. Schon bald entdeckt Bella, dass sie schwanger ist. Doch das Baby scheint nicht nur ihre Gesundheit, sondern auch ihr Leben zu gefährden…

Wir haben uns den Film am Freitag in der englischen Originalfassung angeschaut und waren mehr als begeistert. Der Film war genauso romantisch, wie erschreckend. Genau so haben wir uns die Umsetzung gewünscht. Aber mal im Detail: Die Hochzeit war großartig und sehr detailverliebt. Man achte nur einmal auf die wunderschönen Bänke für die Hochzeitsgäste! Bellas Kleid hatte ich mir etwas anders vorgestellt, dennoch sah sie umwerfend aus! Das Kleid vorne schlicht und geschlossen und hinten mit der durchsichtigen Spitze bis zum Po-Ansatz sehr sexy! Die Perücken der anderen Cullens ließen allerdings auch in Breaking Dawn wieder zu Wünschen übrig, besonders Rosalie sah einfach schrecklich aus mit der blonden Perücke. Esme schien im Teil sichtlich gealtert zu sein, was eigentlich nicht sein dürfte.

Aber zurück zur Story: Die Insel war traumhaft und genau so, wie man sich nach der Buchbeschreibung “Isle Esme” vorgestellt hatte. Die Sexszene war gut gelöst, zeigte nicht zu viel aber auch nicht zu wenig. Besonders beindruckt hat mich das schauspielerische Talent von Kristen Stewart, die als werdende Mutter nicht nur grauenhaft mitleiderregend aussah, sondern der man ihre Rolle auch abkaufte. Klar wurde Sie nachträglich noch bearbeitet, denn eine derart abgemagerte Kristen Stewart hätten wohl weder Ihre Schauspiel-Kollegen noch die Fans gern gesehen. Die Geburtsszene war tatsächlich so dramatisch, wie im Buch, der Schluss des 1. Teils ideal gewählt! Ich kann nur sagen: Der beste Twilight Film von allen!

__________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________© 2011 Concorde Filmverleih GmbH__
You can leave a response, or trackback from your own site.

1 Response

  1. » Blog Archive » DVD-Tipp: Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht Teil 1 Says:

    [...] hatten euch den Film im November 2011 als er in den Kinos anlief  HIER näher vorgestellt. In der DVD und BluRay Version des Filmes dürft ihr euch nun über jede Menge [...]

    Posted on April 11th, 2012 at 20:18

Leave a Reply




Recent Comments

Disorderedkitten liefert News, Fotos und Videos zu den Themen Stars, Movies, Events and more. Wir besuchen Events in und um Berlin, sind stetig auf der Suche nach neuen Trends und Infos für unsere Leser und bieten in unserem Forum die Möglichkeit neue Leute kennen zu lernen und sich über verschiedensteThemen auszutauschen.

Recent Comments

New Moon DVD- Jetzt vorbestellen!

On Jan-9-2010
Reported by Bianca Wertheimer

Buch-Tipp: “Dorfbeben” von Agnes Hammer

On Dez-3-2010
Reported by Julia Giese

Frag Miffi – Die Ratgeberkolumne 13.08.2010

On Aug-13-2010
Reported by Miffi

Daniel Schuhmacher auf großer Promotiontour

On Mrz-27-2010
Reported by Bianca Wertheimer

Interview mit Tom Lüneburger

On Nov-7-2010
Reported by Bianca Wertheimer

Recent Posts