Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bg/ad/lg/www/wp-content/mu-plugins/m_trim.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183
» Blog Archive » DVD- und Buch-Tipp: Beastly
26
August , 2016
Friday

DVD- und Buch-Tipp: Beastly

Posted by Bianca Wertheimer On August - 24 - 2011

Eine Neuverfilmung der romantischen Die Schöne und das Biest-Story als cooles  Teen Movie : Beastly- Ein Roman von Alex Flinn

Kyle Kingson ist der strahlende Mittelpunkt seiner  Highschool in Manhattan. Viele Mitschüler, darunter auch Freundin Sloan und Kumpel Trey, bewundern den reichen, gutaussehenden und selbstbewussten 17 Jährigen. Andere fürchten ihn, denn Kyle ist eingebildet und arrogant. Nur selten zeigt er für einen kurzen Moment seine andere, charmante Seite, zum Beispiel als er seiner Mitschülerin Lindy, die insgeheim für ihn schwärmt, eine Rose schenkt und sich mit dem bezaubernden Mädchen fotografieren lässt.

Eines Tages begeht Kyle einen folgenschweren Fehler: Auf einer Schul-Party stellt er seine Mitschülerin Kendra, die aufgrund ihres düsteren Gothic-Looks seinen Spott auf sich zieht, vor allen Gästen bloß. Kendra belegt ihn daraufhin mit einem Fluch und verändert mit einer einzigen Berührung sein Leben. Aus dem attraktiven jungen Mann wird ein schwer gezeichneter. Narben und tiefe Schnitte ziehen sich über sein Gesicht, seinen Hals und den nun völlig enthaarten Kopf; Tätowierungen verlaufen über seinen ganzen Oberkörper: Von nun an wird sich seine hässliche Persönlichkeit in seinem Äußeren widerspiegeln, wenn es ihm nicht innerhalb eines Jahres gelingt, echtes Mitgefühl zu entwickeln und ein Mädchen zu finden, das ihn aufrichtig liebt.

Kyles Vater, Star-Journalist Rob Kingson will seinem Sohn mit teuren SchönheitsOPs helfen, doch die Chancen auf einen Erfolg sind gleich null. So schiebt er Kyle in ein Apartment in Brooklyn ab, wo dieser ein Leben im Schatten beginnt. Nur Zola, die jamaikanische Haushälterin seines Vaters, wohnt bei ihm; eines Tages steht zudem Will vor seiner Türe, ein von seinem Vater engagierter, blinder Hauslehrer. Verzweifelt streift Kyle in der Dunkelheit der Nacht durch die Straßen, eine Kostümparty gibt ihm endlich die Möglichkeit, sich unbemerkt unter seine ehemaligen Mitschüler zu mischen. Doch als er seine Ex-Freundin Sloan zusammen mit Trey sieht und belauscht, erfährt er, wie wenig sie ihn wirklich mögen, und ist tief verletzt. In diesem Moment spricht ihn Lindy, die ihn jedoch nicht erkennt, an.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Von da an beobachtet Kyle sie, folgt ihr durch die Straßen und sieht, wie selbstlos sie sich um andere kümmert. Auch um ihren drogensüchtigen Vater, der Schulden bei einem Dealer hat und sie damit ebenfalls in Gefahr bringt. Als der Dealer Lindy und ihren Vater eines Nachts bedroht, sieht Kyle seine Chance gekommen.

Er ringt dem aufgelösten Vater das Versprechen ab,  dass seine Tochter zu ihrem Schutz bei Kyle einziehen darf. Verärgert muss Lindy sich fügen, zu sehen bekommt sie den ungeliebten Wohltäter, der sich Hunter nennt, aber nicht. Mit teuren Geschenken versucht er, sie zu beeindrucken, doch erst, als er ihr auf Rat Zolas etwas Persönliches schenkt, lenkt Lindy ein. Es ist der Beginn einer sich schnell vertiefenden Freundschaft.

Dass Hunter ihr täglich Briefe schreibt, die Einblick in sein Innerstes geben, ahnt sie nicht, denn zu sehen bekommt sie diese nicht. Dafür aber das Gewächshaus mit Rosen, dass Hunter für sie gebaut hat. Als die Monate vergehen, kommen sie sich immer näher. Eines Tages entdeckt er auf ihrem Laptop das Foto mit Kyle – dem heißen, aber oberflächlichen Typen aus der Schule,  zu dem sie sich hingezogen fühlte, weil sie glaubte, das Gute in ihm, eine andere, verborgene Seite, entdeckt zu haben. Kyle empfindet viel mehr als Freundschaft für sie, liebt zum ersten Mal. Es geht nicht mehr um die Zeit, die ihm davonläuft, um den Fluch, der vielleicht nicht gebrochen werden kann. Ihm geht es um Lindy – doch kann er es schaffen sie von seinen tiefen Gefühlen zu überzeugen? Und ist es Lindy möglich, ein Biest zu lieben…?

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Buch- Film-Vergleich und Fazit:

Die Story von Beastly ist, auch wenn bekannt, nicht langweilig. Ferner ist der Roman und die Verfilmung absolut süß und romantisch. Das Buch liest sich sehr flüssig und beschreibt detailliert Kyles Gefühlswelt. Die Story wurde für den Film leicht abgewandelt, gerade am Anfang. Seine Chat-Diskussionen im Freak-Forum werden ganz weg gelassen. Leider entstehen daher gerade am Anfang im Film einige Verständnisslücken, es wurde zu stark gekürzt. Man sieht nicht genau was geschieht, warum z.B. Kyle Lindy zu sich nach Haus nimmt, wird nur ganz grob angeschnitten. An dieser Stelle hätte ich mir etwas mehr Hintergrundinfos gewünscht. Das Buch hingegen beschreibt Handlungen vollständig und wie schon erwähnt sehr detailliert. Ich würde daher empfehlen, zuerst das Buch zu lesen und dann erst den Film zu schauen. Alex Pettyfer passt meiner Meinung nach recht gut in die Rolle. Für mich hätte er jedoch als Biest ruhig noch ein wenig gruseliger aussehen können. Wirklich abstoßend wirkt er nicht. Allgemein aber eine wirklich schöne Geschichte, die im Film auch optisch sehr gut umgesetzt wird. Sehr zu empfehlen!

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

© Concorde Home Entertainment/Buch: Lübbe Verlag
You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply




Recent Comments

Disorderedkitten liefert News, Fotos und Videos zu den Themen Stars, Movies, Events and more. Wir besuchen Events in und um Berlin, sind stetig auf der Suche nach neuen Trends und Infos für unsere Leser und bieten in unserem Forum die Möglichkeit neue Leute kennen zu lernen und sich über verschiedensteThemen auszutauschen.

Recent Comments

Recent Posts