Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bg/ad/lg/www/wp-content/mu-plugins/m_trim.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183
» Blog Archive » Telekom Street Gigs präsentieren ultratalentierte Flugobjekte über dem Bauernhof
23
March , 2017
Thursday

Der 30. Street Gig setzt zum Höhenflug an. Am 13. August 2011 treffen in Braunschweig gleich zwei Überflieger-Bands aufeinander.

Im Landtechnikmuseum des Gut Steinhof gesellen sich zu den britischen Chartstürmern White Lies als Support die vier sympathischen Jungs von Ich Kann Fliegen. White Lies reisen mit ihrem neuen Album „Ritual“ im Gepäck an, das ihren Alternative-Rock grandios um elektronische Klänge erweitert. Ich Kann Fliegen vereint dagegen alternativen Deutschrock mit Emopop. Beide Bands zusammen ergeben einen Soundcocktail, der dafür sorgt, dass zwischen alten Dampfmaschinen und Pflügen die Bauernregeln nochmal neu geschrieben werden.

Alle, die sich die rustikale Jubiläumsausgabe der Telekom Street Gigs nicht entgehen lassen wollen, sollten sich schnell bewerben! Denn die Karten für den erlebnisreichen musikalischen Rundflug gibt es nur bis zum 7. August zu gewinnen unter www.telekom-streetgigs.de

Fotos: Florian Oellers

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply




Recent Comments

Disorderedkitten liefert News, Fotos und Videos zu den Themen Stars, Movies, Events and more. Wir besuchen Events in und um Berlin, sind stetig auf der Suche nach neuen Trends und Infos für unsere Leser und bieten in unserem Forum die Möglichkeit neue Leute kennen zu lernen und sich über verschiedensteThemen auszutauschen.

Recent Comments

FB-Gewinnspiel: Wir verlosen einen MP3 Player in Kitten-Pink!

On Dez-30-2011
Reported by Bianca Wertheimer

OngakuMatsuri – Das J-Music Event am 21.01.2011 in Berlin

On Jan-3-2012
Reported by Bianca Wertheimer

Kristen Stewart “New Moon”-Promotion Tour Look

On Apr-28-2010
Reported by Bianca Wertheimer

Miley Cyrus kommt nach München!

On Mrz-24-2010
Reported by Bianca Wertheimer

Recent Posts