Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bg/ad/lg/www/wp-content/mu-plugins/m_trim.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183
» Blog Archive » Munich Fashion Company – Viel Mode und ich
29
July , 2016
Friday

Munich Fashion Company – Viel Mode und ich

Posted by Martina K. On März - 3 - 2011

Ich beschäftige mich gerne damit, in München durch die Straßen der Designer zu stolzieren und mir vorzustellen, wie es wohl wäre einmal ohne Rücksicht auf den Geldbeutel einzukaufen. Wenn dann 3000 m² voller Kleidung und Accessoires auf einen warten, dann ist auch ein kleines Modeherz zuerst überfordert.

Es ist eine Seltenheit mich sprachlos zu erleben, aber hätte man mich dort angetroffen, hätte man mich wohl so erleben können. 780 Kollektionen für den Herbst/Winter 2011-12 zeigten sich in ihrer vollen Pracht. Ab und zu hätte man wirklich gerne die Kreditkarte gezückt und einfach mal zugeschlagen. Mein persönlicher Vor- und Nachteil: Ich bin kein Großhändler und durfte (leider) nur anschauen und anfassen. Denn bei der MunichFashion Wo.Men haben die Händler die Möglichkeit einzukaufen und für mich war das normale Shoppen daher leider nicht möglich.

Das Konzept ist schlicht: 5 große Hallen, komplett in Weiß gehalten mit türkisen Teppichen als Wegweiser. Diese halfen mir jedoch nicht von Anfang an, denn ich habe mich anfangs verlaufen – was recht schnell passieren konnte in all den Gängen – und brauchte ein wenig Zeit bis ich mich komplett an die Örtlichkeiten gewohnt hatte.

Als allererstes hat Mothwurf – Austrian Couture® meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen, ungewöhnlich in Form und Schnitt, im deutschen Raum eher unbekannt und vor allem mit Farben, die auf der Messe eher selten vertreten waren. Hierzu gehört ein saftiges Königsblau, das ganze Kleider ausmachte. In Anlehnung an die österreichische Tracht, war es eine gelungene Abwechslung zu der stark vertretenen bayerischen Kultur. Mehr Dirndl und Lederhosenvarianten waren in den Örtlichkeiten wohl kaum noch möglich.

Mothwurf beherrscht es einen zu verzaubern und beim Durchblättern der Kollektionsbroschüre muss man doch ab und zu an Sissi denken. Denn zwischen Kleidern mit feiner Spitze und Blumenstickereien und den vielen Military-Jacken haben sich ab und zu weiße Pferde versteckt. Ein bisschen Romantik und Mode aus einer ganz anderen Zeit.

Kaum ein Stück weitergekommen, haben schon die nächsten Objekte meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Es war der Stand von „Moovboot“. Man muss dazu sagen, ich bin kein großer Fan von Gummistiefeln und es gibt für mich in jeder Saison einen Trend, den ich nicht nachvollziehen kann. Hierzu gehörten Gummistiefeln. Die dort Ausgestellten gefielen mir jedoch. Das Einzige, was noch an die „Arbeitstreter“ erinnert, ist lediglich die Form. Runde Spitze, halbhoher Schaft und rutschfeste Sohle.

Verschiedene und edel wirkende Farben und Muster verleihen den Schuhen eine gewisse Eleganz und die Verarbeitung von Fellen, Schnallen und Schnürrungen macht einen ehemaligen Feind zu einem Accessoire, mit dem man getrost durch Regen hüpfen und sich auf der Straße sehen lassen kann. Zum Feiern und Cocktailabend würde ich allerdings doch zu eleganteren High Heels oder Pumps greifen, denn für solche Anlässe bleiben „Gummistiefel“ wohl doch einfach nur unpassend.

Weitere Labels, die mir aufgefallen sind, waren: Red Valentino, Paco Gil und Missoni.

Die Munich Fashion Company – ein Muss für alle, die Mode lieben und die Möglichkeit bekommen
einen Blick in die heiligen Hallen zu werfen. Insgesamt vier Mal pro Jahr kann man dort die Trends der
nächsten Saison betrachten und sich von den weißen Hallen verzaubern lassen.
Ob ich bei dem nächsten Termin auch wieder dabei bin? Dagegen hätte ich auf jeden Fall nichts.

Weitere Infos unter http://www.munichfashioncompany.de/

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply




Recent Comments

Disorderedkitten liefert News, Fotos und Videos zu den Themen Stars, Movies, Events and more. Wir besuchen Events in und um Berlin, sind stetig auf der Suche nach neuen Trends und Infos für unsere Leser und bieten in unserem Forum die Möglichkeit neue Leute kennen zu lernen und sich über verschiedensteThemen auszutauschen.

Recent Comments

Kinonews der Woche – Filmstarts 30.09.2010

On Sep-27-2010
Reported by Bianca Wertheimer

Ich bin Nummer Vier – Fanpremiere in Berlin

On Mrz-15-2011
Reported by Bianca Wertheimer

Fashion Rock Night 2010

On Dez-30-2009
Reported by Bianca Wertheimer

Schwedische Engel auf dem Catwalk in Berlin

On Jan-26-2011
Reported by Martina K.

Recent Posts