Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bg/ad/lg/www/wp-content/mu-plugins/m_trim.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183
» Blog Archive » Disorderedkitten Workshop: Keramikteller bemalen
28
April , 2017
Friday

Disorderedkitten Workshop: Keramikteller bemalen

Posted by Bianca Wertheimer On Januar - 19 - 2011

Benötigte Materialien:

- Teller oder Schüssel, am besten in weiß
- Keramikfarbe (Flüssig oder als Stifte)
- Pinsel
- Graphitpapier (Transferpapier)
- Motiv, dass ihr zeichnen möchtet, auf Papier ausgedruckt
- Kugelschreiber + Klebefilm

Die Materialien bekommt ihr im Bastelladen Ein Starterset mit 5 Farben kostet etwa 10 Euro und reicht sicherlich mindestens für 10-20 Teller. Günstige Teller könnt ihr einzeln im gut sortierten Kaufhaus kaufen.

Schritt 1: Motiv auf den Teller übertragen___________________________

Um das Motiv auf den Teller zu übertragen, schneidet ihr zuerst den Vordruck und das Papier passend zu. Beide Papiere mit etwas Klebefilm am Teller befestigen, damit das Motiv nicht verrutschen kann. Dann das Motiv mit einem Kugelschreiber mit ein wenig Druck nachfahren.

Tipp: “Am Anfang lieber ein einfaches Motiv mit größeren Flächen benutzen, dann fällt das nachmalen der Linien mit Farbe später leichter.”

Schritt 2: Nachmalen des Motives_________________________________

Wenn das Motiv vollständig übertragen ist, könnt ihr das Graphitpapier und die Vorlage abziehen und die feinen Linien auf dem Teller mit der Keramikfarbe nachmalen.

Tipp: “Besonders feiner Künstler-Pinsel sind zwar ein wenig teurer, machen die Arbeit aber erheblich leichter. Alternativ kann auch mit einem Keramikstift nachgefahren werden, der ähnlich wie ein Filzstift malt”

Schritt 3: Ausmalen__________________________________________

Lasst nun die schwarze Farbe trocknen. Die Farbe trocknet üblicherweise sehr schnell, dh es reicht, wenn ihr den Teller ca 10 Minuten trocknen lasst. Ihr könnt jetzt beginnen, euer Motiv auszumalen. Ich habe in diesem Beispiel auch gleich noch begonnen, ein paar Verzierungen an den Tellerrand zu malen. Lasst einfach eurer Fantasie freien Lauf.

Tipp: “Sollte man ein wenig Farbe über den Rand laufen oder daneben gehen, könnt ihr diese sehr leicht mit Wattestäbchen entfernen. Die sind saugfähig aber klein genug, um wirklich nur eine Stelle auszubessern.”

Schritt 4: Ausbessern und Brennen_______________________________

Wenn ihr das Motiv fertig ausgemalt habt, könnt ihr nach kurzem Trocknen, die schwarzen Ränder noch einmal nachfahren. Das ist natürlich kein Muss, sah aber in unserem Beispiel einfach ein wenig besser aus, da beim ausmalen ein wenig Farbe auf die Linie kam. Lasst den Teller 4 Stunden (besser über Nacht ) trocknen. Nun könnt ihr ihn im nicht-vorbeheizten Ofen bei 170 Grad 30-40 Minuten lang einbrennen und lasst ihn im Anschluss auskühlen…

Tipp: “Stellt den Teller am besten auf mit Backpapier belegtes Rost.”


…fertig ist euer persönlicher Keramik-Teller!

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply




Recent Comments

Disorderedkitten liefert News, Fotos und Videos zu den Themen Stars, Movies, Events and more. Wir besuchen Events in und um Berlin, sind stetig auf der Suche nach neuen Trends und Infos für unsere Leser und bieten in unserem Forum die Möglichkeit neue Leute kennen zu lernen und sich über verschiedensteThemen auszutauschen.

Recent Comments

Munich Fashion Company – Viel Mode und ich

On Mrz-3-2011
Reported by Martina K.

Johoho und ne Kiste voll Cola! Die Red Bull Schatzsuche

On Jun-17-2011
Reported by Bianca Wertheimer

Spiele-Tipp: Hunde & Katzen 3D + Gewinnspiel

On Apr-17-2012
Reported by Bianca Wertheimer

Peter Fox Konzert 12.06.2009 Berlin

On Jun-13-2009
Reported by Bianca Wertheimer

Recent Posts