Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bg/ad/lg/www/wp-content/mu-plugins/m_trim.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183
» Blog Archive » Rappen für den guten Zweck: HipHop Charity Jam
28
June , 2017
Wednesday

Rappen für den guten Zweck: HipHop Charity Jam

Posted by Bianca Wertheimer On August - 30 - 2009

2. Hip Hop Charity Jam

charityjamAm Samstag, den 5. September 2009 findet im Huxleys Neue Welt unter der Schirmherrschaft von Markus Majowski (Schauspieler „Die Dreisten Drei” Sat 1) und Clara Herrmann (Bündnis 90/Die Grünen), die zweite Hip Hop Charity Jam zugunsten des Deutschen Kinderhilfswerk e. V. statt.

Neben Original Ghetto Sound werden Künstler wie: Grüne Medizin, Hammer und Zirkel, Vokalmatador, Berlinutz und viele andere, auch DJ-Sun-Z, DJ FIKS und ein Special Guest mit seinem Live Auftritt, die Charity unterstützen.
Die Hip Hop Chartiy Jam wird in diesem Jahr neben der Hip Hop Jam auch ein abwechselungsreiches Vorprogramm bieten und in Kooperation mit dem Deutschen Kinderhilfswerk e.V. und Aufklärung e.V. durchgeführt.

Karten gibts für 7,50 € hier im Vorverkauf.

Auch wir werden vor Ort sein und anschließend ausführlich darüber berichten.

(Quelle: charityjam.de)
You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply




Recent Comments

Disorderedkitten liefert News, Fotos und Videos zu den Themen Stars, Movies, Events and more. Wir besuchen Events in und um Berlin, sind stetig auf der Suche nach neuen Trends und Infos für unsere Leser und bieten in unserem Forum die Möglichkeit neue Leute kennen zu lernen und sich über verschiedensteThemen auszutauschen.

Recent Comments

Interview mit Sharon von Within Temptation

On Sep-18-2009
Reported by Bianca Wertheimer

The Vampires Magazin – ab 03.03.2011 im Handel

On Feb-25-2011
Reported by Bianca Wertheimer

EA SPORTS NHL 12 startet in die neue Eiszeit

On Sep-8-2011
Reported by Bianca Wertheimer

DVD-Tipp: Die Legende von Aang ab 21.01. auf DVD & BLU-RAY

On Jan-7-2011
Reported by Bianca Wertheimer

Recent Posts